Verbot Des Kopierens: Freeware, Shareware Und Careware

Vorstellen, dass Sie ein französisches Unternehmen, Kopf und ob Sie die neueste Version von Management-Software. Statt Kauf dieser Software Store, wählen Sie herunterladen, Shareware-Version, auf einer von Hunderten von Websites, bietet die neuesten Versionen der gefragtesten Software frei. Am Ende der 30-Tage-Testphase vernachlässigen Sie diese Softwarelizenz festgelegt. Bist du im französischen Recht verletzt? Was sind die Unterschiede zwischen Freeware (Freeware), Shareware (Shareware) und Careware? Das Prinzip der Shareware (Shareware) ist sehr einfach: ein Autor bietet eine Vollversion der Software, so dass Benutzer es ohne Risiko testen können. Programme sind in der Regel nicht geklemmt. Daher sind sie perfekt zu gebrauchen.

Manchmal muss die kostenpflichtige Version zusätzliche Funktionen. Einige kann begleitet werden durch das Prinzip der Shareware Nag screens, die mit der Zahlung der Lizenz wird verschwinden. Unter französischem Recht, die Vervielfältigung und Verteilung, sogar frei von urheberrechtlich geschützte Software (Shareware) ist ein Verbrechen von Fälschungen, die vorgesehenen und strafbar gem. Artikel L.335 – 2 und folgende des Codes der literarischen und künstlerischen Eigenschaft. Die Strafen sind eine Verurteilung zu zwei Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe von CHF 1 000 000 Diese Strafen werden für staatenübergreifende Rückfälligkeit verdoppelt.

Andere Sanktionen sind als die Beschlagnahme der Software, die Veröffentlichung des Urteils zur Verfügung gestellt… Achtung: Dies gilt nur, wenn Sie die ausführbare Datei der Anwendung ausführen!(ZIP-Datei, fichier.exe..)Sie haben das Recht, diese Datei zu halten, solange Sie nicht ausführen oder soll über die Abstimmung Festplatte, kopieren oder an Dritte weiterzuleiten, aus der Zeit keine. Wenn Sie ohne die Lizenz Autor (nach Ablauf der 30 Tage, die in der Regel behoben) Version Shareware Software Lösung ausführen, Sie Weise verurteilt werden kann. In der Tat, wenn jeder das Recht auf eine so genannte Sicherungskopie seiner regelmäßig erworbene Software, dieser Prozeß ist illegal wenn es darum geht, zu kopieren (oder auf seinen Computer nach einem Zeitraum von 30 Tagen zu halten) eine Software-Lizenz-Gebühren nicht bezahlt werden. Im Vergleich mit den Sanktionen verfügbarer Software im Netzwerk kopiert damit verlieren ihren Charakter als “frei”. Zusätzlich herunterladen Sie Software Blätter mehr Spuren, die wir auch glauben wollen. Allerdings können Sie verwenden und Kopieren von Software Freeware oder Careware Version ohne Probleme. Die Autor der Software als Freeware (Freeware) verlangt eine Vergütung in Geld aber eine Zusammenarbeit an geistigem oder relationale nicht ohne Anspruch Lizenzgebühren für die Software, die der Besitzer bleibt. Eine neue Kategorie von Software ist vor kurzem erschienen: Es ist der Careware. Der Autor der Software nennt für den Austausch Messe mit Geld, aber dem Bemühen nach Art der Transaktion. Der Benutzer “genau” Regel je nach seinen Möglichkeiten und was er gefragt wird. Über den Autor: Murielle Cahen, Rechtsanwalt in Paris, hat sich seit 1997 eine sehr umfassende rechtliche Website: Glossar gesetzliches Recht auf Internet, thematischen Blogs, Website auf PDA lesen. Es bietet Antworten auf Internet Rechtsfragen, auf die Probleme der Gesellschaft und Alltag. Darüber hinaus hat es eine online-Beratung mit sicheren Zahlungsservice entwickelt.

Tags:

Comments are closed.